Halloween-Asteroid fliegt an Erde vorbei

(30.10.2015) Ausgerechnet zu Halloween fliegt ein Mega-Asteroid knapp an der Erde vorbei! Und entdeckt hat ihn die NASA erst vor wenigen Tagen. Der Gesteinsbrocken ist ungefähr so groß wie ein Sportstadion - bei einem Einschlag könnte er eine Fläche so groß wie Deutschland völlig zerstören.

Aber dazu wird es nicht kommen, er fliegt ein bisschen weiter weg vorbei als der Mond, sagt Wolfgang Baumjohann von Grazer Institut für Weltraumforschung:
"Der fliegt außerhalb der Mondbahn - das ist eine sehr sichere Entfernung. Der Mond fliegt ja auch nicht so leicht runter. So häufig kommt ein Asteroid an der Erde nicht entfernt. Mit speziellen Teleskopen kann man ihn sehen."

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen

...Und der Nobelpreis geht an

Österreich: Anton Zeilinger

Sportlerin zieht blank!

Mit ‚Onlyfans‘ zu Olympia

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg

Warten auf den Klimabonus!

Mehr als 1 Million fehlen noch

Teenie-Clique narrt Polizei

Strafunmündig: Diskussion