Hallstatt-Luft in Dosen für Asien

(03.05.2018) Der Hallstatt-Hype in Asien erreicht einen neuen Höhepunkt! Der uralte Seeort in Oberösterreich ist ja im fernen Osten superbeliebt. Jetzt wollen gleich zwei Unternehmer unabhängig voneinander Luft aus Hallstatt in Dosen abfüllen und verkaufen. „Hallstatt Air“ und „Hallstatt Breeze“ stehen in den Startlöchern und sollen in China zum Verkaufsschlager werden.

Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:

“Bei Hallstatt Breeze soll Luft in 8- und in 12-Liter-Dosen abgefüllt werden. Und mittels einer eigenen Inhalationsmaske können die Kunden die Luft dann atmen.“

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt