Hammer-Bilder: Regen aus Spinnen

(18.05.2015) Ein wunderschönes Bild hat oft einen ziemlich grauslichen Hintergrund. So auch hier. Was aussieht, wie ein märchenhafter Teppich aus wunderschönen, feinen Fäden – ist in Wirklichkeit ein Regen von Millionen von Babyspinnen.

Bevor deine Angst oder dein Ekel zu groß wird, schau‘ dir erst diese wirklich schönen Bilder an:

Diese Millionen Spinnenbabys sind in der australischen Provinz South Wales vom Himmel gefallen wie Regen, berichten Augenzeugen.

Spinnen können nämlich nicht nur Spinnennetze spinnen, sondern auch eine Art Fallschirm. Werden sie dann vom Wind erfasst, können sie eine beachtliche Distanz zurücklegen. Und das war wohl auch der Sinn dieser Babyspinnen-Kolonie: Sie wollte wandern.

Ich weiß nicht, was überwiegt. Die schönen Bilder der Netze – oder doch der Ekelfaktor? Teile die Story deinen Freunden!

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen

Immer mehr österreichische Touris

Pfingsten in Lignano

Putin bereit zu Waffenruhe

Das berichtet ein Insider