Hanf im Wert von 1,5 Mio. €

Stmk: Fünf Männer in Haft

(06.11.2019) Riesenschlag gegen den heimischen Drogenhandel! Steirische Beamte haben jetzt fünf Männer festgenommen, die seit Jahren Marihuana im ganz großen Stil angebaut und verkauft haben sollen. Für ihre vielen Indoor-Plantagen sollen die Männer in der Steiermark ein ganzes Haus gekauft und in Wien mehrere Wohnungen gemietet haben. Insgesamt sollen die Tatverdächtigen Marihuana im Gesamtwert von über 1,5 Millionen Euro verkauft haben.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
„Das Geld sollen sie dann nach Thailand transferiert haben, wo alle Verdächtigen einen zweiten Wohnsitz hatten und auch Familien gegründet haben sollen. Die Männer sind teilgeständig, die Beweislast ist aber natürlich erdrückend.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Nordische WM: Bronze für Ö

starke ÖSV-Kombinierer

Hahn tötet Mann

Blutiger Vorfall in Indien

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+