Hanf im Wert von 1,5 Mio. €

Stmk: Fünf Männer in Haft

(06.11.2019) Riesenschlag gegen den heimischen Drogenhandel! Steirische Beamte haben jetzt fünf Männer festgenommen, die seit Jahren Marihuana im ganz großen Stil angebaut und verkauft haben sollen. Für ihre vielen Indoor-Plantagen sollen die Männer in der Steiermark ein ganzes Haus gekauft und in Wien mehrere Wohnungen gemietet haben. Insgesamt sollen die Tatverdächtigen Marihuana im Gesamtwert von über 1,5 Millionen Euro verkauft haben.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
„Das Geld sollen sie dann nach Thailand transferiert haben, wo alle Verdächtigen einen zweiten Wohnsitz hatten und auch Familien gegründet haben sollen. Die Männer sind teilgeständig, die Beweislast ist aber natürlich erdrückend.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Trend: #NoWaterChallenge

Gefährlich!

Insta verstärkt Liebeskummer

Social Media bei Trennung mies

Schädel absichtlich brechen?

"Skull Breaker Challenge“

Amsterdam: Prostitutionshotel

Bau geplant

Diese Berufe treiben es wild

Journalisten untervögelt?

Bernhardiner eingeschläfert?

Nach Biss ins Gesicht

Handy mit Nacktfoto-Detektor

Kein Sexting mehr

It's a girl!

Eisbär-Baby ist ein Weibchen