Harry Styles sagt Konzert ab

Nach Kopenhagen-Schüssen

(04.07.2022) Das Entsetzen nach den Schüssen in einem Einkaufszentrum in Kopenhagen ist noch immer groß. Auch Star-Singer Harry Styles hat sich nach den schrecklichen Vorfällen betroffen gezeigt. Der Sänger hat sein Konzert in Kopenhagen, das kurz nach den Schüssen in dem Einkaufszentrum, in einer Halle in der Nähe hätte stattfinden sollen, abgesagt.

Auf Twitter setzt der Star folgendes Posting ab:

Ob und wann das Konzert nachgeholt wird, ist nicht bekannt. Seinen nächsten Auftritt hat Styles morgen in Paris.

(FJ)

Mit Benzin Griller angeheizt!

Sbg: 17-Jährige im Spital!

Corona-Hilfen Prüfbericht

Wurde Geld 'zugeschanzt'?

CoV-positive Lehrer erlaubt

Nur Wien plant Sonderweg

Wohn-Eigentum = Luxusgut

in Österreich

Hass im Netz: Wehr dich!

Opfer handeln viel zu selten

Von Verlobter attackiert

Opfer verzeiht die Tat

Fakeanruf bei Ludwig

Zusammenschnitt veröffentlicht

Hundeattacke in OÖ

18-Jährige im Spital