Hasspostings: So wehrst du dich

(13.07.2016) Du entdeckst im Netz ein Hassposting, ärgerst dich darüber, weißt aber nicht, was du dagegen tun sollst? Damit ist Schluss. Die Organisation “SOS Mitmensch“ macht es Usern jetzt einfach, gegen Hetze, Hass, Drohungen und Gewaltaufrufe in den Sozialen Netzwerken vorzugehen. Und zwar mit einer eigenen Online-Anleitung. Schritt für Schritt wird dem User erklärt, was er gegen Hasspostings tun kann und vor allem tun soll.

Sonja Dries von “SOS Mitmensch“:
“Leider findet man immer mehr Hasspostings im Netz. Man muss einfach etwas dagegen tun. Wir hoffen, dass diese Online-Anleitung die meisten offenen Fragen klärt. Die User sollen aktiv werden und gegen Hass und Hetze im Netz vorgehen.“

Online-Anleitung - so wehrst du dich gegen Hasspostings

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz