Hat Glawischnig Kickl geküsst?

Mit 14 beim Flaschendrehen

(10.08.2023) Die ehemalige Grünen-Chefin Eva Glawischnig will in Jugendtagen den nunmehrigen FPÖ-Parteichef Herbert Kickl geküsst haben. Passiert sei es auf ihrer Geburtstagsparty beim Flaschendrehen, als sie 14 Jahre alt war, wie sie im krone.tv-Format "Das Duell" verriet. "Wir haben uns geküsst, ja", so Glawischnig: "Aber da waren wir ganz jung." Kickl und Glawischnig hatten gemeinsam in Spittal an der Drau die Schulbank gedrückt.

Sie schätze ihn als intelligenten Menschen, so Glawischnig: "Aber wir haben dann irgendwann nicht mehr miteinander reden können."

(APA/CD)

Countdown für Albumrelease

Taylor Swift mit Studioalbum 11

Blutende Statue

Ein Wunder?

Mittelstand trägt höchste Last!

Reiche zahlen weniger Steuern!

Strafen für ÖVP, SPÖ, Grüne

Parteifinanzen check

Prinz William back again

Plichten nach Kate's Erkrankung

Täter will Nachbarin töten!

Wien: Mann zündet sich an!

Vater missbraucht Baby

BGLD: Grausiger Prozess

Angriff auf Krim

Luftwaffenstützpunkt im Visier