Hat Polizist Frau geohrfeigt?

Streit um freilaufende Hunde

(23.05.2019) Hat da wirklich ein Polizist eine Frau geohrfeigt? Schwere Vorwürfe gibt es gegen einen hochrangigen Polizeibeamten in Kärnten. Der Mann, der auch Jäger ist, soll im Wald mit einer Frau wegen ihrer freilaufenden Hund in Streit geraten sein. Die Frau soll sich geweigert haben, die Hunde anzuleinen. Daraufhin soll ihr der Beamte eine Ohrfeige verpasst haben.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
“Der Mann bestreitet die Vorwürfe und ist auch weiterhin im Dienst. Die Staatsanwaltschaft ermittelt aber auf Hochtouren.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt

Taylor Swift: Blitzeinschlag

Konzert-Evakuierung

500 Sanktionen gegen Russland

USA kündigen an

Mordalarm in Wien-Erdberg

Mutter und Tochter tot

Erleichterung im Wuppertal

Schüler außer Lebensgefahr

Kärnten: Erdbebenalarm

Gleich 2 Mal

Wegen Schlafwandelns frei

Mann will Frau erwürgen

Live: Urteil im Kurz-Prozess

Heute Entscheidung