Heftklammer: Testament ungültig

Zehntausende bangen um Erbe

(11.09.2020) Vorsicht beim Umgang mit Testamenten! Das Höchstgericht ist bei Formvorschriften nun strenger geworden und dadurch bangen viele Erben um ihren Vermögensanteil. Der Grund: Die Testaments-Seiten müssen untrennbar miteinander verbunden werden. Heftklammern gelten als nicht sicher und machen jetzt zehntausende Testamente ungültig!

Schuld ist eine Testament-Fälscher-Affäre an einem Vorarlberger Gericht. Ab sofort könnten also Testamente, die nur mit Heftklammern zusammengebunden wurden, vor Gericht angefochten werden. Im schlimmsten Fall wird somit das Testament ungültig und das Erbe wird ganz anders aufgeteilt!

(CJ)

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader

Lkw kracht in Reisebus

Rund 30 Verletzte

SPD gewinnt Bundestagswahl

vor Union

Überraschung bei Graz-Wahl

KPÖ an der Spitze

Deutsche Bundestagswahl

Bundeskanzler Kurz reagiert