Heftklammer: Testament ungültig

Zehntausende bangen um Erbe

(11.09.2020) Vorsicht beim Umgang mit Testamenten! Das Höchstgericht ist bei Formvorschriften nun strenger geworden und dadurch bangen viele Erben um ihren Vermögensanteil. Der Grund: Die Testaments-Seiten müssen untrennbar miteinander verbunden werden. Heftklammern gelten als nicht sicher und machen jetzt zehntausende Testamente ungültig!

Schuld ist eine Testament-Fälscher-Affäre an einem Vorarlberger Gericht. Ab sofort könnten also Testamente, die nur mit Heftklammern zusammengebunden wurden, vor Gericht angefochten werden. Im schlimmsten Fall wird somit das Testament ungültig und das Erbe wird ganz anders aufgeteilt!

(CJ)

Kind in Hundebox: Prozess

Mutter vor Gericht

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern