Heimlich geheiratet?

Er redet von Schwiegereltern!

(17.01.2024) Daniel Radcliffe hat geheiratet. Oder etwa nicht? Jedenfalls gibt es viele Spekulationen rund um den Schauspieler und seine Partnerin Erin Darke. Grund dafür ist eine simple Interview-Aussage gewesen.

Nach Harry Potter möchte er jetzt Schwiegereltern glücklich "zaubern"

Daniel Radcliffe ist für seine zahlreichen Auftritte in Filmen wie Harry Potter, Die Unfassbaren 2, Victor Frankenstein, Jungle, etc... bekannt. Für Die Leute ist der Schauspieler, der als kleiner Junge über Nacht zum Weltstar geworden ist, nicht mehr aus der Filmbranche wegzudenken.

Kein Wunder, dass Daniel daher auch bei der diesjährigen Emmy-Verleihung für die Darstellung des Musikers Weird Al im Biopic Weird: The Al Yankovic Story, zu Gast gewesen ist.

In einem Interview ist ihm die Frage gestellt worden, wie es sich denn anfühlt eine "echte Person" zu spielen. Auf das antwortet Radcliffe mit den Worten: "Ehrlich gesagt, die Menschen, deren Meinung dazu mir am wichtigsten ist, sind meine Schwiegereltern."

Bei den Emmys strahlt Daniel über beide Ohren. Ob daran vielleicht eine heimlichen Vermählung Schuld ist?

Wundern würde es zumindest niemanden, wenn Erin und Daniel nach ihrem gemeinsamen Sohn ihr Glück nun mit einer Eheschließung besiegeln.

Und den Segen von seinen Schwiegereltern haben sie zumindest. Denn laut dem ihm sind sie mit seiner Leistung als "Weird Al" absolut glücklich gewesen. "Gott sei Dank.", schmunzelt der Schauspieler.

(JH)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!