Heiratsantrag auf Blitzerfoto

(28.01.2015) Wir zeigen dir den wohl verrücktesten Heiratsantrag seit langem. Der Grafikdesigner Christian Breier aus Merseburg in Sachsen-Anhalt in Deutschland ist mit seinem Auto ganz bewusst in die Radarfalle gefahren. Dabei hat er gut sichtbar ein Schild mit der Frage „Willst Du Mich Heiraten“ in die Kamera gehalten. Als Freundin Anja wenig später das Blitzerfoto in der Post findet, sagt sie gerührt „Ja“.

Von Christian Breier selbst gibt es großes Lob für das zuständige Ordnungsamt:

“Die Beamten haben von ganz allein einen großen A4-Abzug gemacht und ins Kuvert gesteckt. Normalerweise bekommt man die Bilder nur in einem Mini-Format, da hätte man das nicht gut lesen können. Also vielen Dank an das Ordnungsamt. Ich bin 8 km/h zu schnell gefahren, die Geldstrafe beträgt 15 Euro. Das ist also absolut verkraftbar.“

Rangnick zu Bayern?

Heiße Gerüchte um ÖFB-Coach

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien

Vergiftung: 6 Personen im Spital

Polizei ermittelt