FOTOS: Heldenhafte Katzenrettung

(07.10.2015) Heldenhafte Katzenrettung in Niederösterreich! In Königstetten kriecht ein Kätzchen hinter ein Auto-Armaturenbrett. Die Besitzerin des Autos sieht nur die Schwanzspitze der Katze - und holt daraufhin die Feuerwehr. Denn die rot-weiß gefärbte Katze kommt aus der winzigen Öffnung nicht mehr alleine heraus. 10 Feuerwehrleute nehmen daraufhin das Auto regelrecht auseinander - um das Kätzchen zu befreien.

Herbert Polsterer von der Feuerwehr Königstetten:
"Die ist dann zum Tierarzt gekommen, der hat sie untersucht und nachdem das eine junge Katze war, war sie offensichtlich noch nicht gechipped, also man hat ihren Besitzer nicht feststellen können. Jetzt hat sich die Fahrzeugbesitzerin bereit erklärt, die Katze einmal in Pflege zu übernehmen."

Dem Kätzchen gehts übrigens gut.

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan