FOTOS: Heldenhafte Katzenrettung

(07.10.2015) Heldenhafte Katzenrettung in Niederösterreich! In Königstetten kriecht ein Kätzchen hinter ein Auto-Armaturenbrett. Die Besitzerin des Autos sieht nur die Schwanzspitze der Katze - und holt daraufhin die Feuerwehr. Denn die rot-weiß gefärbte Katze kommt aus der winzigen Öffnung nicht mehr alleine heraus. 10 Feuerwehrleute nehmen daraufhin das Auto regelrecht auseinander - um das Kätzchen zu befreien.

Herbert Polsterer von der Feuerwehr Königstetten:
"Die ist dann zum Tierarzt gekommen, der hat sie untersucht und nachdem das eine junge Katze war, war sie offensichtlich noch nicht gechipped, also man hat ihren Besitzer nicht feststellen können. Jetzt hat sich die Fahrzeugbesitzerin bereit erklärt, die Katze einmal in Pflege zu übernehmen."

Dem Kätzchen gehts übrigens gut.

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen