Herbst: Wir haben mehr Sex

(15.10.2016) Erotischer Herbst: Laut aktuellen Studien haben wir in dieser Jahreszeit nämlich deutlich mehr Sex! Forscher haben herausgefunden, dass im Herbst unter anderem das Glückshormon Dopamin vermehrt ausgeschüttet wird. Hormonspezialisten sind zu dem Ergebnis gekommen, dass der Hormonspiegel jahreszeitlichen Schwankungen ausgesetzt ist. Der Testosteronspiegel der Männer und der Östrogenspiegel der Frauen erreichen im Herbst ihren absoluten Maxi-Wert.

Sexualmediziner Georg Pfau:
"Der Testosteronspiegel ist vom Tag-Nacht-Rhythmus-Hormon Melatonin abhängig. Im Herbst haben wir aufgrund der tieferstehenden Sonne eine viel bessere Lichtausbeute, weshalb das Melatonin zurückgedrängt wird und das Testosteron dadurch steigt. Diese Mechanismen mag es wohl geben, auch wenn die Tage kürzer werden im Herbst."

Zu schön um wahr zu sein

Harry Styles und Kylie Jenner

Wegen BDSM Skandal

Kim K lehnt Balenciaga-Deal ab

Kanye West: "Ich mag Hitler"

Entsetzen über US-Rapper

Seltene Bilder!

Julia Roberts zeigt Zwillinge

Rassismus Skandal im Palast

Hofdame entlassen

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Paar tritt Hund zusammen

Brutale Tierquälerei in OÖ

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen