Heute ist "Equal Pension Day"

42 % weniger Geld für Frauen

(30.07.2020) Das war es dann also für die Frauen mit der heurigen Rente - zumindest im Vergleich zu Männern. Heute ist “Equal Pension Day“. Das bedeutet: Männer haben heuer bis zum heutigen Tag so viel Pension erhalten, wie Frauen über das gesamte Jahr gerechnet. Konkret erhalten Frauen im Schnitt um 42 Prozent weniger Rente, als Männer.

Traurig, sagt Klaudia Frieben, Präsidentin des Österreichischen Frauenrings:
“Dieser extreme Unterschied ergibt sich durch die vielen Unterschiede im aktiven Berufsleben. Frauen arbeiten viel öfters in Teilzeit, die Kinderbetreuungszeiten werden viel zu wenig berücksichtigt. Und wir haben ja leider auch eine extreme Gender Pay Gap. Frauen verdienen nach wie vor deutlich schlechter. Es gibt also jede Menge zu tun, damit sich das rasch ändert.“

(mc)

Auto rast in Fußgängerzone

Zwei Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt