Hirscher fast von Drohne erschlagen!

(23.12.2015) Schock beim Slalom von Madonna! Marcel Hirscher holt sich zwar den zweiten Platz, dass der Salzburger aber so stark unterwegs war, ist eigentlich unfassbar. Hirscher ist nämlich während des zweiten Durchgangs nur knapp einem schweren Unglück entgangen!!

Drohne stürzt ab

Mitten im zweiten Slalom-Durchgang in Madonna di Campiglio, kracht plötzlich eine riesige Kameradrohne haarscharf hinter Hirscher auf die Piste. Der 25-Jährige ist schwer geschockt, er spricht von einer "absoluten Frechheit".

Bei Minute 0:10 siehst du den Crash:

FIS kündigt Konsequenzen an

Der Einsatz der Drohne war genehmigt, allerdings hat sich der Pilot nicht an den festgelegten Flugkorridor gehalten. Die FIS kündigt bereits Konsequenzen an.

Marcel Hirscher beweist Professionalität, er wird nach dem gefährlichen Zwischenfall Zweiter hinter Henrik Kristoffersen.

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung

Vierjährige aus zweitem Stock abgeseilt

Mutter angeklagt