Hitze verursacht "Sommerpenis"

(09.08.2018) Die heißen Temperaturen haben nicht nur negative Folgen wie Schweißausbrüche und Hitzewallungen. Diese Nachricht dürfte Männer freuen. Urologen bestätigen: die Hitze verursacht den so genannten "Sommerpenis".

Hitze verursacht "Sommerpenis"1

Doch was ist dran an dem Sommerpenis, von dem Männer berichten?

"Absolut eine wahre Geschichte und auch nachvollziehbar. Durch größere Temperaturen kann es sein, dass die Durchblutung des Penis' verbessert wird und dadurch kann er natürlich auch größer erscheinen und ist wahrscheinlich auch größer."

Hitze verursacht "Sommerpenis"2

Doch mit wie vielen Zentimetern mehr dürfen die Herren rechnen? Wolfgang Auer:

"Man kann es schon messen, aber es geht hier nicht um ein Ausmaß von Zentimetern, sondern um eine Vergrößerung in einem natürlichen Rahmen."

Hitze verursacht "Sommerpenis"3

Die kleine Vergrößerung des besten Stücks wirkt sich auch positiv auf das Sexualleben aus, so Auer:

"Hitze in Kombination mit Sommer, das törnt die Männer an."

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November