"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

(18.08.2022) Der Verein gegen Tierfabriken hat sich am Donnerstag erneut an der Hitzefrei-Regelung für Fiakerpferde in Wien gestoßen. Ab 35 Grad in Wien und ab 30 Grad in Salzburg - so lauten die Regelungen in Österreich. Laut VGT sollte eine Prognose, die diese Temperaturen übersteigt, ausreichen. "An Tagen wie heute, wo klar ist, dass es zu einem derartigen Hitze-Extrem kommen wird, sollten die Fiakerpferde gar nicht erst ausfahren müssen", plädierte Georg Prinz vom VGT.

Prinz orientiert sich mit diesem Wunsch an der aktuellen Situation auf Palma de Mallorca. Dort reiche eine Hitzewarnung aus, damit die Pferde nicht ausreiten müssen. Ab 2024 soll es in der spanischen Gemeinde ein vollständiges Fiakerverbot geben.

(fd/apa)

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen