Deutsche sprengen Hochhaus

(02.02.2014) In Frankfurt am Main wurde heute ein riesiges Hochhaus absichtlich in die Luft gejagt. Um Platz für neue Wolkenkratzer zu schaffen, hat ein Expertenteam den mehr als 100 Meter hohen AfE-Turm, ein ehemaliges Universitätsgebäude, gesprengt.

Bei der gewaltigen Sprengung ist alles gut gegangen. Niemand ist zu Schaden gekommen.

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schloss Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten