Höhlen-Drama: Video der Kids

hoehle wald 611

Nach dem Höhlen-Drama in Thailand gibt es nun die ersten Bilder jener Kinder, die seit neun Tage in der Tham-Luang-Höhle an der Grenze zu Myanmar eingeschlossen sind. Gestern ist es ja Helfern gelungen, die Burschen-Mannschaft und ihren Fußballtrainer nach einer tagelangen Suche zu finden.

Auf Facebook veröffentlicht die thailändische Marine ein erstes Video von den Teenagern im Alter zwischen elf und 16 Jahren. Sie sagen, dass es ihnen allen gut gehe. Die Taucher versprechen ihnen, dass sie sie bald befreien werden. Zuerst muss aber das Wasser aus der verwinkelten Höhle abgepumpt werden. Die Fußballmannschaft bekommt Nahrung für vier Monate sowie ein Tauch-Training.

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt

Terror-Verdacht in Frankreich

Mann wollte Flugzeug entführen