Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Norbert Hofer ist heute mit 98,25 Prozent der Delegiertenstimmen zum neuen FPÖ-Chef gewählt worden, und zwar auf dem FPÖ-Bundesparteitag in der Grazer Messehalle. Damit konnte Hofer fast das Ergebnis von Heinz-Christian Strache beim letzten Parteitag in Klagenfurt 2017 erreichen, bei dem Strache mit 98,7 Prozent das bestes Ergebnis seiner Obmannschaft erzielte.

„Ich nehme die Wahl, liebe Freunde. Wir sind wieder da", rief Hofer den jubelnden Delegierten zu und sprach von einem "unglaublichen Ergebnis". Die politischen Gegner könnten sich nun "warm anziehen", meinte er.

Baby in Lebensgefahr

Eltern wurden angezeigt

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder