Hohe Strafen für Kinderfotos im Netz

(10.05.2016) Harte Strafen für Kinderfotos! In Frankreich geht man jetzt völlig neue Wege.

Eltern, die Fotos ihrer Kinder im Netz posten, drohen dort künftig Strafen bis zu 45.000 Euro oder sogar einem Jahr Haft! Grund: Die Persönlichkeitsrechte von Kindern werden mit teils peinlichen Fotos verletzt. Falls Kinder später einmal klagen, gebe es jetzt für den Extremfall diesen Strafrahmen. Eltern sei manchmal nicht bewusst, was sie mit solchen Fotos anrichten, so Medienpädagogen.

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan