Hohe Strafen für Kinderfotos im Netz

(10.05.2016) Harte Strafen für Kinderfotos! In Frankreich geht man jetzt völlig neue Wege.

Eltern, die Fotos ihrer Kinder im Netz posten, drohen dort künftig Strafen bis zu 45.000 Euro oder sogar einem Jahr Haft! Grund: Die Persönlichkeitsrechte von Kindern werden mit teils peinlichen Fotos verletzt. Falls Kinder später einmal klagen, gebe es jetzt für den Extremfall diesen Strafrahmen. Eltern sei manchmal nicht bewusst, was sie mit solchen Fotos anrichten, so Medienpädagogen.

Gruseliger Fund!

Totenschädel voll Stroh

Haftbefehl gegen Putin

IStGH: Lebenslang gültig

19-Jährige zu Hause beraubt

Überfall in Wiener Neustadt

Neue Seite vom Ex-Kanzler!

Kurz posiert mit Will Smith

Klimawandel in vollem Gang

Weltklimarat IPCC warnt

Million Artilleriegeschosse

EU-Staaten-Lieferung an Ukraine

Geburtenrate auf Rekordtief

Alarm in Italien

Ringen um Mietpreisbremse

Letzte Chance am Donnerstag