Höhere Parkgebühren für SUVs?

Abstimmung im Februar

(16.11.2023) Sollten SUV-Fahrer mehr fürs Parken zahlen? In Paris soll im Februar genau darüber abgestimmt werden. Die Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt fordert nämlich höhere Parkgebühren für die großen und schweren PKW. SUVs würden schließlich mehr Platz als andere Autos benötigen, so das Argument.

Der Verkehrsclub Österreich begrüßt die Idee, denn auch hierzulande sorgen gerade SUVs in den Städten für Probleme. VCÖ-Sprecher Christian Gratzer:

"Das sind einfach keine Stadtfahrzeuge. Sie ragen oft auf Grund ihrer Breite in die Fahrbahn hinein, das sorgt sogar dafür, dass Straßenbahnen nicht vorbeikommen. Und auch in ihrer Länge überragen sie oft die Parklinien, höhere Parkgebühren wären daher durchaus zu diskutieren."

(mc)

Pferdesport: Reiterin stirbt

Tödlicher Sturz bei Turnier

Auto-Reparaturen immer teurer

AK-Preischeck in Werkstätten

Teenie-Raser: Autos futsch

3 Fahrzeuge abgenommen

Mehr als 2.000 Menschen verschüttet

in Papua-Neuguinea

Ofner gewinnt Skandalmatch

Sieg bei French Open

Schüsse auf jüdische Volksschule

Unbekannte schießen auf Fassade

Brand in Neugeborenen-Klinik

7 Babys sterben

Mädchen (2) von Türe begraben!

Gmunden: Kind schwer verletzt!