Horror bei Oppenheimer

Peinliche Sex-Panne!

(31.01.2024) Der Oscar-nominierte Film Oppenheimer sorgt nicht nur auf den Leinwänden für Situationen voller Aufregung.

Auch während des Drehs hat es besonders zwischen Hauptdarsteller Cillian Murphy und seiner Kollegin Florence Pugh eine sehr angespannte Situation gegeben, die wortwörtlich dem "blanken Horror" entsprochen hat...

Freeze in Sexszene

Bei einem Pressegespräch plaudert Florence einen peinlichen Fauxpas, der ausgerechnet während einer Sexszene passiert ist aus: Sie und Cillian sind gerade mitten in der intimen Szene gewesen, als plötzlich die Kamera ausfällt!

„Wir waren beide völlig nackt, als die Kamera kaputtging. Wir sind dann in der Umarmungsstellung geblieben.“, erzählt die Schauspielerin und erwähnt dabei nicht, was die beiden denn eigentlich vor den Blicken der Crew verstecken wollten...

Doch sie haben das Beste aus der Situation gemacht: „Ich fragte, ‚Was ist denn mit der Kamera nicht in Ordnung?‘. Manchmal musst du den Moment nutzen und ich habe dann gleich weiter gefragt zu Kamera-Details.“

Ob sich die Rettungsaktion bezahlt gemacht hat, wird sich wohl bei der Oscarverleihung 2024 herausstellen. Obwohl bei 13 Oscar Nominierungen die Chancen hochstehen, dass Oppenheimer auch bei den Siegen wie eine Bombe einschlägt.

(JH)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City