Horror-Crash in Spielberg

Motorräder fliegen durch die Luft

(16.08.2020) Motorräder fliegen durch die Luft. Diese Szene vom MotoGP in Spielberg geht heute durchs Netz. Bei dem Rennen fahren Franco Morbidelli und Johann Zarco ineinander. Ein Horrorcrash, bei dem zum Glück niemand schwer verletzt wird.

Es war purer Zufall, dass keine anderen Fahrer von den herumfliegenden Maschinen getroffen worden sind. Das Rennen ist in der Zwischenzeit zu Ende gegangen. Gewonnen hat der Italiener Andrea Dovizioso.

(gs)

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz