Horror in US-Kleinstadt

Horror in San Clemente im US-Bundesstaat Kalifornien! Mehrere Familien haben vor ihren Häusern Porzellanpuppen gefunden. Gruselig daran: Die Puppen sehen den Töchtern ähnlich. Die alarmierte Polizei ist tagelang im Dunkeln getappt. Die Eltern wollten ihre Töchter aus Angst, dass ein Kinderschänder sein Unwesen treiben könnte, gar nicht mehr außer Haus lassen.

Lesslie Linstra, eine besorgte Mutter, sagt in einem Fernsehinterview:
‚Wir sagen ihnen, dass sie nicht mit Fremden mitgehen, aufeinander aufpassen und niemanden zur Tür hereinlassen sollen '. Wir wissen nicht, was wir davon halten sollen, es ist furchtbar, wenn du nicht weißt, ob und von wem du beobachtet wirst.‘

Inzwischen hat sich der Fall aufgeklärt: Eine Frau hat sich bei der Polizei gemeldet. Sie hat ihre Puppensammlung aufgelöst und wollte den Mädchen eine Freude machen.

Schüsse an Schule nahe L.A.

Mehrere Verletzte

Beim Porno schauen gefilmt

Achtung, Virus!

Hund hat Schwanz am Kopf

Social-Media-Star

AUA-Maschine bleibt am Boden

wegen Chlor-Geruchs!

Hundeführer in Kaserne getötet

von Militärdiensthunden

Kühe durch Stromschlag tot

Drama auf Bauernhof

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch