Horror: Mann will Ex anzünden

(17.07.2018) Horrorszenen im steirischen Bezirk Murau. Ein 51-Jähriger lauert seiner Ex-Freundin in deren Wohnung auf, überschüttet sie mit Benzin und versucht sie anzuzünden. Zum Glück versagt das Feuerzeug, die Frau kann flüchten. Daraufhin zündet sich der Mann selbst an und läuft mit brennendem Oberkörper ins Freie.

Fritz Grundnig von der steirischen Polizei:
“Zwei Passanten haben den Brand gelöscht, der Mann hat aber lebensgefährliche Brandverletzungen erlitten. Er befindet sich im Krankenhaus. Die Frau ist zum Glück unverletzt geblieben.“

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna