Horrorfilme machen schlank

(08.11.2018) Der Exorzist, Shining, Saw und Co. machen dich schlank! Laut einer aktuellen Studie aus England helfen Horrorfilme nämlich beim Abnehmen. Im Schnitt verbrennt man demnach während eines Gruselstreifens gleich viele Kalorien, wie bei einem 40-Minuten-Lauf. Vorausgesetzt, man verzichtet beim Schauen natürlich auf Popcorn und Chips.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Der Horrorfilm gaukelt uns vor, dass wir in Gefahr sind, wir sind also gestresst. Sämtliche Körperprogramme werden aktiviert und das verbraucht natürlich Energie. Um wirklich abzunehmen, sind Horrorfilme allein aber sicher zu wenig.“

Bildschirm vs. Sprache

Handys schlecht für Kinder

ESC: Kaleen Video ist da!

Nach Startproblemen

Kommt eine globale Währung?

Der Faktencheck

Trabi Comeback?

Klimaschutz: Fehlanzeige

Härte gegen Russland?

Kogler will mehr Sanktionen

Strafmündigkeit senken?

Jugendbande schlägt zu

Bub (6) tot in Güllegrube!

Am Bauernhof abgestürzt

Trump darf antreten!

Vorwahl in Colorado