Hose fängt Feuer

Partygast rettet 51-Jährigen

(25.06.2023) Am Samstagabend hat ein 51-jähriger Partygast in Steinerkirchen an der Traun bei einem Lagerfeuer-Unfall Verbrennungen unbestimmten Grades erlitten. Die Gäste hatten Bio-Ethanol als Brandbeschleuniger benutzt und dadurch eine Stichflamme erzeugt, die auf die Trainingshose des 51-jährigen Welsers übergriff. Obwohl die brennende Kleidung schnell gelöscht werden konnte, mussten die anrückenden Rettungskräfte den Mann mit Brandverletzungen ins Klinikum Wels-Grieskirchen bringen

(apa/makl)

Tonnenweise Weintrauben gestohlen

zwei Wiener Weingüter betroffen

Grazer Amokfahrer in Zelle gestorben

Polizei ermittelt jetzt

Tödlicher Tauchgang im Traunsee

55-Jährige stirbt

Asylbewerber sollen Kaution zahlen

in Italien

Bizzarer Notruf

"Pilot im Garten gelandet"

Wien: Eskalation bei Apple-Store

Kunden wollten 20 iPhones

Nerzen-Jagd in Pennsylvania

8.000 Tiere entkommen

Gelähmte Maus geheilt

Schweizer feiern Erfolg