Hose fängt Feuer

Partygast rettet 51-Jährigen

(25.06.2023) Am Samstagabend hat ein 51-jähriger Partygast in Steinerkirchen an der Traun bei einem Lagerfeuer-Unfall Verbrennungen unbestimmten Grades erlitten. Die Gäste hatten Bio-Ethanol als Brandbeschleuniger benutzt und dadurch eine Stichflamme erzeugt, die auf die Trainingshose des 51-jährigen Welsers übergriff. Obwohl die brennende Kleidung schnell gelöscht werden konnte, mussten die anrückenden Rettungskräfte den Mann mit Brandverletzungen ins Klinikum Wels-Grieskirchen bringen

(apa/makl)

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft