Hose vergessen?

Kristen Stewart unten ohne!

(14.03.2024) Kristen Stewart wurde weltweit bekannt durch ihre Rolle als Bella Swan in "Twilight". Nun wurde sie gesichtet, wie sie in sehr knappen Shorts durch New-York spaziert.

Ist das noch eine Hose oder schon eine Unterhose? Fragt man sich, wenn man das Outfit sieht!

Doch Mikro-Shorts sind schon länger im Trend. Zum einen erleben die ultrakurzen Shorts der 1980er und 1990er Jahre ein Revival und werden von vielen Designern und Influencern wieder aufgegriffen, was zu einem nostalgischen Trend führt.

It-Girls wie Bella Hadid, Kendall Jenner und Hailey Bieber tragen regelmäßig Mikro-Shorts, was dazu beiträgt, den Trend weiterzuverbreiten, da ihre Outfits von Millionen von Menschen gesehen werden.

Zum anderen sind Mikro-Shorts perfekt für den Sommer, da sie luftig, leicht und ideal für heiße Tage sind. Viele Menschen bevorzugen bei hohen Temperaturen kürzere Kleidungsstücke, um sich angenehm zu fühlen.

Schließlich bieten Mikro-Shorts eine Möglichkeit, sich kreativ auszudrücken und den eigenen Stil zu gestalten, da Mode zunehmend um persönlichen Ausdruck und Individualität geht.

(kg)

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter