HPV-Impfung bis 21 gratis

Kampf gegen Krebs

(15.11.2022) In Österreich ist die HPV-Impfung künftig bis zum vollendeten 21. Lebensjahr gratis! Darauf haben sich nun Bund, Länder und Sozialversicherung geeinigt. HPV steht für Humane Papilloma-Viren, diese sind für zahlreiche Krebserkrankungen verantwortlich. 90 Prozent aller Gebärmutterhalskrebsfälle gehen darauf zurück.

Bis jetzt ist die HPV-Impfung nur für Kinder zwischen 9 und 11 Jahren gratis gewesen, die Ausweitung auf 21 sei ein guter und wichtiger Schritt, sagt Virologe Norbert Nowotny:
"Die Impfung ist sehr gut, sie ist aber auch sehr teuer. Und daher ist das tatsächlich eine großartige Entscheidung, diese Impfung bis 21 kostenlos anzubieten. Sie macht übrigens auch für Burschen Sinn."

(mc)

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt