Hund attackiert Herrchen

Bisse an Armen und Beinen

(28.06.2021) Warum geht ein Hund auf sein Herrchen los? In Nassereith ist jetzt ein junger Tiroler schwer verletzt worden. Als der 20-Jährige seinen eingezäunten Garten betreten hat, ist er plötzlich von seinem 3-jährigen Pitbull-Mischling attackiert worden. Der Hund hat seinem Besitzer dabei mehrmals in die Arme und Beine gebissen.

Bernhard Gruber von der Polizei Tirol:
"Andere Personen haben dem Mann geholfen, der Hund konnte zurückgerissen und mit einer Leine und einem Maulkorb gesichert werden. Der 20-Jährige ist mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert worden."

Die Hintergründe des Vorfalls sind unklar. Der 20-Jährige soll den Hund aber seit etwa einem Monat bei sich haben. Das Tier dürfte aus Rumänien stammen und von einer Tierschutzorganisation vermittelt worden sein.

(mc)

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag