Hund beißt Kind in Gesicht

Achtjähriger im Spital operiert

(27.12.2019) Hundeattacke in der Steiermark! Ein 8-Jähriger spielt in Tillmitsch im Bezirk Leibnitz mit dem Hund seiner Tante, als ihm dieser plötzlich ins Gesicht beißt. Der Bub wird am Augenlid und am Kinn schwer verletzt und muss ins LKH Graz gebracht werden.

Dort wird der verletzte 8-Jährige schließlich operiert und stationär aufgenommen. Warum der Bulldoggen-Golden Retriever-Mischling zugeschnappt hat, ist unklar.

(CJ/27.12.19)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City