Hund frisst Tickets

Fußballfan will Tier verkaufen

(23.02.2023) Horrorbilder für Fußballfans weltweit. Der Hund eines Newcastle-Superfans hat die erste Heimniederlage des Vereins gegen Liverpool wohl nicht allzu gut verarbeitet. Der hat nämlich, während das Herrchen noch beim Spiel war, die Karten fürs nächste Spiel zerrissen und teils verzehrt. Auf Social-Media kursieren jetzt Bilder des Mannes, wie er verzweifelt versucht, die Karten wiederherzustellen.

Humorvoll zeigt sich der Engländer, als er seinen Hund (nicht ernst gemeint) online zum Verkauf anbietet.

Die eigentlichen Tickets für das Carabao Cup Finale sind zwar futsch, jetzt wäre aber eigentlich sein Lieblingsverein am Zug, den armen Kerl mit Karten zu versorgen.

(tw)

Bildschirm vs. Sprache

Handys schlecht für Kinder

ESC: Kaleen Video ist da!

Nach Startproblemen

Kommt eine globale Währung?

Der Faktencheck

Trabi Comeback?

Klimaschutz: Fehlanzeige

Härte gegen Russland?

Kogler will mehr Sanktionen

Strafmündigkeit senken?

Jugendbande schlägt zu

Bub (6) tot in Güllegrube!

Am Bauernhof abgestürzt

Trump darf antreten!

Vorwahl in Colorado