Hund hängt im Aufzug fest

(12.07.2017) Tierische Rettungsaktion mit Happy End in der Wiener City! Eine Frau will da heute in der Salztorgasse gemeinsam mit ihrem Hund in einen Lift steigen. Die Aufzugstüren schließen sich, doch der Vierbeiner schafft es nicht mehr rechtzeitig hinein. Er wird an der Außenseite der Tür an der Leine knapp zwei Meter in die Höhe gezogen und fast stranguliert.

Doch der Hund hat Glück: Seine Besitzerin drückt sofort den Notstopp-Schalter im Lift. Und der Hund ist nicht an einem Halsband, sondern an einem Brustgeschirr angeleint. Die Feuerwehr kann den Vierbeiner schließlich unverletzt aus seiner Lage befreien.

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

Internationalen Hände-Waschtag

Hygiene wichtiger denn je!

Blackout in Österreich

Rettung nur für 48h gewappnet

ÖVP-Ethikrat

Wortwahl war unangemessen!

Riesenspinne unterm Bett

Wildlife Photographer of the Year