Hund hasst Messi

(05.05.2014) Ein tierischer Fußball-Fan sorgt derzeit für Unterhaltung im Netz. In einem youtube-Video ist ein Hund zu sehen, dessen Herz eindeutig für Real Madrid schlägt. Sobald sein Herrchen Spielernamen des Erzrivalen FC Barcelona erwähnt, fletscht das Tier die Zähne. Besonders allergisch reagiert der Hund auf Lionel Messi. Auf die Namen der Real-Stars Cristiano Ronaldo oder Sergio Ramos zeigt der Vierbeiner hingegen keine Reaktion.

Alles reine Trainingssache, sagt Gudrun Braun von der Vereinigung Österreichischer Hundetrainer:

“Ich kann jedes Verhalten des Hundes mit einer Belohnung bestärken und letztlich auch mit einem Wort verknüpfen. Man könnte dem Hund auch beibringen, dass er sich auf das Wort Messi hinsetzt. Und genauso ist es eine reine Übungssache, dass der Vierbeiner auf dieses Signal die Zähne fletscht.“

Hund hasst Messi

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen