Hund ist TikTok Star!

"Max" rettet Frauchen

(14.10.2021) Hunde sind einfach die besten Freunde des Menschen! Die junge Frau Tina Stikeleather nutzt ihr Profil auf TikTok um ihrer Community von ihrem Alltag mit der gefährlichen Krankheit "Epilepsie" zu erzählen. Damit sie ein angenehmes Leben führen kann, ist Schäferhund Max immer an ihrer Seite. Jetzt zeigt ein Video, das eigentlich als Training gedacht gewesen ist, bitteren Ernst und den fantastischen Einsatz ihres Hundes.

Im Video sieht man das Frauchen und ihren Hund - während der Hausarbeit beginnt "Max" plötzlich an der Nase von Tina zu schnüffeln. Er stupst sie immer wieder, um ihr zu signalisieren, dass sie sich jetzt hinsetzen sollte.

Sofort merkt auch Tina, dass ein epileptischer Anfall sich ankündigt - sie bewegt sich in die Küchenmitte, Hund "Max" stützt sie dann sofort und versucht den Sturz von seinem Frauchen zu dämpfen. In nur 24 Stunden ist das Video über 2,9 Millionen Mal angesehen worden. Danke für deinen Einsatz, Max! <3

(PASO)

Kampf gegen Hass im Netz

Strafen für Soziale Netzwerke

Assistierter Suizid ab 2022

Nur für schwerkranke Menschen

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung