Hund tötet Hund!

(01.10.2018) Schon wieder eine tödliche Hundeattacke! In Lienz in Osttirol hat ein Berner Sennenhund einen kleinen Yorkshire Terrier vor den Augen seines Besitzers totgebissen! Dem Drama ist ein Streit zwischen den Hundehaltern vorausgegangen, weil der kleine Terrier nicht angeleint war. Der Gast aus Deutschland ermahnt den Lienzer auch seinen Hund anzuleinen, so Stefan Eder von der Tiroler Polizei.

'Das hat der Mann allerdings ignoriert. Daraufhin ist der Deutsche mit seinem Sennenhund auf den Mann zugegangen und dann hat ein Wort das andere ergeben. Plötzlich hat der Sennenhund den kleinen Terrier gebissen. Der Hund ist an Ort und Stelle gestorben.'

Der Hundebesitzer wurde angezeigt.

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt