Giftköder-Anschlag in Graz

Hundebesitzer: Achtung!

(26.01.2022) Warnung an alle Hundebesitzer in Graz: Im Bezirk Andritz treibt offenbar ein unbekannter Tierhasser sein Unwesen. Ein Terrier-Mischling hat gestern während der Gassi-Runde einen auf einer Wiese ausgelegten Giftköder gefressen. Zum Glück hat sein Frauchen schnell reagiert und den Hund zum Tierarzt gebracht. Der Veterinär hat den Hund gerade noch retten können.

Bitte um deine Hinweise

Die Polizei fahndet nun nach dem unbekannten Tierquäler. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Graz-Andritz unter der Telefonnummer 059133/6581.

(am)

Polizist als Vergewaltiger

30 Jahre Haft

Russische Fakenews

Gefälschte Cover & Co

Tirol: Mann schießt um sich

52-jähriger überwältigt

Vater zeigt Polizei an

Missbrauch in Lech

AK fordert Mietpreisbremse

Wann kommt sie endlich?

Tiroler von Lawine begraben

54-Jähriger ist verstorben

Teichtmeister ist krank

Prozess verschoben

Sollen Ärzte über 70 arbeiten?

Diskussion über Altersgrenze