Hundenamen und die Bedeutung des Sex-Lebens! 7

(11.04.2017) Amy ist die Kurzform von Amata, kommt aus dem Lateinischen und steht für Liebe, Leidenschaft, Hingabe. Das hört sich doch vielversprechend für das Sex-Leben an, oder?

Erfahre unten mehr!

Hunde-Mamas und Hunde-Papas, die ihren Hund Amy nennen, suchen häufig nach Zärtlichkeit, Zuneigung und richtig gutem Sex. Du hast eine genaue Vorstellung von dem, was du willst. Der Sex hat bei dir einen hohen Stellenwert, die Qualität ist dir wichtig und steht im Zentrum. Dein Vorteil liegt meistens darin, dass du deine Wünsche präzise äußern kannst und somit fast immer mit dem Ergebnis zufrieden bist.

Der nächste Hundename ist sehr beliebt!

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung