Hundeverbot in der SCS?

(26.01.2016) Kommt jetzt ein Hundeverbot im größten Einkaufszentrum Österreichs? Der tragische Unfall letzten Freitag in der Shopping City Süd könnte weitreichende Konsequenzen für die Kunden haben. Ein Mann soll ja so unglücklich auf einen kleinen Hund gestürzt sein, dass er den Vierbeiner regelrecht zerquetscht hat.

Die Center-Leitung zeigt sich tief betroffen und will sicherstellen, dass sich so ein Vorfall nicht wiederholt. Daher wird sogar über ein generelles Hundeverbot in der SCS nachgedacht.

Center-Manager Anton Cech:
“Es gibt Überlegungen in alle Richtungen, aber natürlich spielt auch ein generelles Verbot eine Rolle. Wir wollen natürlich niemanden ausgrenzen oder aussperren, aber wir müssen natürlich auch die Tiere schützen. Es gibt aber noch keine Entscheidungen, wir beraten uns in Ruhe.“

NÖ: Love Scam

Frau verliert 54.700 Euro

Ehe für alle!

Jetzt auch in der Schweiz

Gas-Speicherraten sinken

Regierung berät am Dienstag

Eintrittsgeld für Venedig

Kampf gegen Touristenansturm

Zugunglück: Neue Hinweise

Schuld Betonschwelle

Grippe-Impfung wird billiger

Österreichweit ab Herbst 2023

Erneuter Fenstersturz

Zweijährige fällt aus 1.Stock

Skorpion in Wohnung

Riesenschreck in Linz