Hundeverbot in Möbelhaus-Gastro

(14.11.2018) Wilde Diskussionen gibt es im Netz um ein Hundeverbot in der Gastro. Es geht um das Restaurant in einem Villacher Möbelhauses. Dort dürfen seit ein paar Wochen keine Hunde mehr hinein. Angeblich hätte es nämlich häufig Beschwerden gegeben.

Natürlich darf jeder Wirt frei entscheiden, ob seine Gäste Hunde mitnehmen dürfen, oder nicht. Hundetrainer Sascha Steiner sieht solche Verbote allerdings skeptisch:
“Wegen ein paar wenigen schwarzen Schafen trifft es wieder mal alle. Das ist wie bei der Maulkorbpflicht. Was kann ein gut erzogener Hund dafür, der einfach brav unter dem Tisch liegt? Aber das darf wirklich jeder Wirt selbst entscheiden.“

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe

Fico bleibt auf Intensivstation

Zustand noch immer ernst

Mutter & Söhne: Einbruch

Auf frischer Tat ertappt