Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

(28.09.2021) Große Aufregung um ein Husky-Duo im Mühlviertel! Die beiden Hunde sind entlaufen und haben auf einem Bauernhof in Katsdorf im Bezirk Perg 15 Hühner und zwei Schafe gerissen. Zunächst ist man von wildernden Wölfen ausgegangen, dann hat man festgestellt, dass es sich um Huskys handelt. Die Besitzer – ein junges Pärchen – wurden schnell ausgeforscht. Der amtsbekannte 23-Jährige hat die Polizei aufgefordert, die Hunde einfach zu erschießen. Er hätte ohnehin keine Kontrolle mehr über die Tiere.

Die Hunde sind natürlich nicht erschossen worden, die Besitzer haben sich schließlich doch noch bereit erklärt, die Huskys ins Tierheim zu bringen.

(mc)

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung

Madrid ist am Weinen!

Crying Room wird eröffnet

Chat-Dealer aufgeflogen!

Kiloweise Drogen beschlagnahmt

Polizei fahndet nach Verdächtigen

Nach Mord an einer 43-Jährigen