Hype-Clip: Hund leistet Erste Hilfe

(28.06.2018) Mega-Hype um einen spanischen Polizeihund im Netz: Momentan kursiert ein Video auf Facebook und Twitter das zeigt, wie Spaniel "Poncho" einem vermeintlich bewusstlosen Polizisten mittels Herzdruckmassage das Leben rettet. Dafür springt der Hund mehrmals auf den Brustkorb des Mannes und legt dann seine Ohren auf dessen Mund, um die Atmung zu kontrollieren. Knapp drei Millionen Aufrufe hat das Video bereits.

Hundetrainer haben jedoch Zweifel, ob die geleistete Erste Hilfe so tatsächlich ein Menschenleben retten könnte. So auch Frederike Klade von dein-hund-gehorcht.at:
"Ich glaube nicht, dass es wirklich funktionieren würde. Es ist einfach eine schöne Story, nur eine Show. Der Hund müsste ja genau wissen, wo er hin springt und in welchem Takt er das macht."

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna