"Ich werde dich verbrennen"

Sohn geht auf Mutter los

(07.09.2021) Schon wieder tragische Attacke auf Frau! Eine 52-Jährige hat die Polizei gerufen, weil sie von ihrem Sohn verbal und körperlich attackiert wurde. Der 33-Jährige wohnte seit kurzem wieder bei seiner Mutter in Wien-Favoriten und kam völlig betrunken nach Hause. Die Frau wollte ihre Ruhe, aber der Mann war laut und ungehalten, da kam es laut Polizei zum Streit.

Ins Gesicht geschlagen und bedroht

Der 33-Jährige soll dabei seiner Mutter ins Gesicht geschlagen und mit den Worten "ich werde dich verbrennen" bedroht haben. Polizisten nahmen den Mann fest und sprachen gegen ihn zudem ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus.

Du bist Opfer von häuslicher Gewalt? Bitte melde dich

Die Wiener Polizei ist Ansprechpartner für jedes Opfer von Gewalt, wurde erneut in einer Presseaussendung versichert. Der Polizei-Notruf 133 sei jederzeit für Personen, die Gewalt wahrnehmen oder von Gewalt betroffen sind, erreichbar. Auch der 24-Stunden Frauennotruf (01-71719) und der Frauenhaus-Notruf des Vereins Wiener Frauenhäuser (05 77 22) sind rund um die Uhr besetzt. Das Landeskriminalamt Wien, Kriminalprävention, bietet zusätzlich Beratungen unter der Hotline 0800-216346 an.

(apa/fd)

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen