ID Austria statt Handysignatur

Viel Kritik an Umstellung

(15.03.2022) Bye Bye, Handysignatur! Ab Sommer soll es mit “ID Austria“ eine neue Art Digital-Ausweis fürs Smartphone geben. Dabei soll es sich um eine Plattform handeln, über die Ausweise am Handy verfügbar werden – zum Beispiel der Führerschein. Wer bereits eine Handysignatur besitzt, soll demnach ganz einfach online umsteigen können.

Das stimmt aber offenbar nur teilweise: Denn wer die Anmeldung zur Handysignatur nicht bei einer Behörde vorgenommen hat, der muss nochmals extra aufs Amt. Sehr mühsam, sagen viele User. Zudem haben Datenschützer Bedenken, wie sicher das neue Tool ist. Gerade hochsensible Daten wie Ausweise dürfen auf keinen Fall in fremde Hände gelangen.

(mc)

Schüler versprüht Pfefferspray

Sieben Kinder verletzt

ÖGK warnt vor Phishing-Mails

Achtung, Betrug!

Test: Sonnenschutz fürs Gesicht

Mängel bei 5 von 13 Produkten

Nestlé: Zucker in Babynahrung?

"Macht Babys zuckersüchtig"

Salzburg fix bei Club-WM

Bayern, Real, Chelsea und Co

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot