Ideale Platz 3: Blaue Tattoos (Neuseeland)

(07.11.2016) Tätowierungen gibt es bei uns auch schon sehr lange. Beim Stamm der Māori in Neuseeland sind Tätowierungen auch sehr beliebt, mit dem Unterschied, dass sie sich am liebsten im Gesicht tätowieren lassen.

Bunt geht’s unten weiter!

Die Stammesfrauen lassen sich ihre Lippen blau tätowieren, weil sie das laut Schönheitsideal begehrenswerter und attraktiver machen soll. Auch die Männer lassen sich aber tätowieren. Bei ihnen wird gleich das ganze Gesicht tätowiert, was Dominanz und ein Kriegerherz symbolisieren soll.

Wir kommen nun zu Platz zwei!

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung