IKEA: "Malm"-Kommode gefährlich?

(25.07.2015) Vergiss ja nicht, deine Möbel an der Wand zu befestigen! Vor allem schwere Kommoden oder Bücherregale, denn sie könnten dich erschlagen! Genau das ist in den USA zwei kleinen Kindern passiert. Sie sollen unter einer nicht befestigen Kommode von IKEA, begraben worden und gestorben sein. In den sozialen Netzwerken herrscht jetzt große Aufregung. Wie gefährlich ist die Kommode wirklich?

IKEA-Sprecherin Barbara Riedl:

"Jede Kommode ist sicher, wenn sie vernünftig befestigt ist. Bei uns ist es so, dass seit vielen Jahren bei jeder Kommode Wandbefestigungen automatisch dazugepackt sind und beschrieben ist, wie das verwendet werden soll. Wenn Sie auf unsere Webseite schauen, steht drinnen: 'Das Produkt muss mit dem beigepackten Kippschutz an der Wand verankert werden, damit das nicht kippt, falls ein Kind versucht daran hochzuklettern oder sich drauf zuhängen!'"

4 Tage Arbeitswoche

Projekt sehr erfolgreich

Christiane Hörbiger ist tot

Österreichs Superstar wurde 84

H&M streicht 1500 Stellen

Wegen der hohen Inflation

OÖ: 10-Jährige umgefahren!

Am Schulweg von PKW erfasst

Tirol: Hafermilch-Werbespot

Großer Ärger bei Landwirtinnen

Personalmangel in der Gastro

AK-Studie: Selbst verschuldet?

Einwegwindeln vs. Umweltschutz

Stoffwindel-Comeback?

Neue AKW-Reaktoren in Ungarn!

Österr. Klage zurückgewiesen