IKEA ruft Elektroscooter zurück

(02.07.2018) Achtung, Ikea ruft jetzt den PENDLA Elektroscooter zurück! Der Grund für den Rückruf ist, dass das Trittbrett des Scooters brechen kann. Bei einigen Vorfällen ist es dabei neben Stürzen auch zu Verletzungen gekommen. Der Scooter ist seit einem Jahr auf dem Markt und wurde neben Österreich auch in Schweden, Island und Portugal verkauft.

IKEA ruft Elektroscooter zurück 1

Hast du den PENDLA Scooter daheim, dann bring ihn bitte zurück. Barbara Riedl von IKEA:
"Wie bei jedem Rückruf bekommen die Kunden den gesamten Kaufpreis zurück. Eine Rechnung ist dafür nicht erforderlich. Uns ist es einfach wichtig, dass nichts passiert. Auch wenn die Kunden den Scooter gerne mögen, sollten sie ihn bitte trotzdem zurückbringen."

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich

Streit Wien - Bukarest

Botschafter aus Wien abgezogen

13-jährige stehlen wieder Auto!

OÖ: Zum bereits 3. Mal!

Putin betrunken?

Video sorgt für Spekulationen

Nick Carter verklagt!

Vergewaltigungsvorwürfe