Illegale Party in Kaserne

35 Soldaten in Feierlaune

(29.01.2021) Feucht-fröhliche Party beim Bundesheer! 35 Soldaten haben jetzt in der Kaserne Güssing ihren Abschied gefeiert. Die Party soll völlig ausgeufert sein, die Beteiligten dürften so ziemlich gegen jede derzeit bestehende Corona-Regel verstoßen haben. Zudem soll es zu äußerst obszönen Gesten gekommen sein, die noch dazu auf Video festgehalten worden sind.

Bundesheer-Sprecher Michael Bauer:
"Nachdem wir vor den Vorfällen erfahren haben, haben wir sofort Konsequenzen gezogen. Die Militärpolizei ist eingeschaltet worden. Es wurde gegen alle Beteiligten ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Zudem wurden vier Chargen des Dienstes enthoben."

(mc)

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern

HPV-Impfung ab Mittwoch gratis

für alle von neun bis 20

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht

Blutiger Überfall in Mexiko

Acht Tote in Nachtclub