Illegale Party in Kaserne

35 Soldaten in Feierlaune

(29.01.2021) Feucht-fröhliche Party beim Bundesheer! 35 Soldaten haben jetzt in der Kaserne Güssing ihren Abschied gefeiert. Die Party soll völlig ausgeufert sein, die Beteiligten dürften so ziemlich gegen jede derzeit bestehende Corona-Regel verstoßen haben. Zudem soll es zu äußerst obszönen Gesten gekommen sein, die noch dazu auf Video festgehalten worden sind.

Bundesheer-Sprecher Michael Bauer:
"Nachdem wir vor den Vorfällen erfahren haben, haben wir sofort Konsequenzen gezogen. Die Militärpolizei ist eingeschaltet worden. Es wurde gegen alle Beteiligten ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Zudem wurden vier Chargen des Dienstes enthoben."

(mc)

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?

Tiroler Bub (3) verhungert

Einvernahmen dauern an

Lebensmittel: 1 Mio. t im Müll

Beschämende Zahlen

Frauenleiche in NÖ

Passanten machen Horrorfund

"Unerwünschtes" in Mozzarella

Der große VKI-Test